Herzlich Willkommen ! Psychotherapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 21. Lj.) Dipl. Psychologe Thomas von der Ohe
Herzlich Willkommen !Psychotherapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 21. Lj.) Dipl. Psychologe Thomas von der Ohe  

Psychotherapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene

(bis 21. Lj.)       

- Alle Kassen & Privat -

Dipl. Psych. Thomas von der Ohe

Kurfürstenplatz 42

60486 Frankfurt am Main

Tel. 0178 - 8498982

 

Zur Terminvereinbarung melden Sie sich bitte entweder telefonisch dienstags zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr (Tel. 0178 - 8498982), oder schreiben Sie mir eine Email unter mail@praxis-vonderohe.de, oder buchen Sie einen Termin online. 

 

Zur Online Terminvereinbarung gelangen Sie hier:

Online Terminbuchung

 

DIe online gebuchten Termine finden persönlich in der Praxis statt. Wenn Sie stattdessen eine Videosprechstunde buchen möchten, schreiben Sie mir bitte nach Ihrer Online Terminbuchung zusätzlich eine Email, unter Angabe des von Ihnen gebuchten Termins. Sie erhalten dann von mir eine Link für den Termin per Email zurück. 

 

Behandlungsangebot:

Die Praxis bietet als kassenärztliche Leistung tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Form von Sprechstunden, Probetherapie, Akut-, Kurzzeit- und Langzeittherapie an.

 

Ablauf einer Psychotherapie:

Jede Psychotherapie beginnt mit der Psychotherapeutischen Sprechstunden zur orientierenden diagnostischen Abklärung (ODA) oder differentialdiagnostischen Abklärung, wenn psychische und/oder psychisch bedingte Krankheitssymptome vorliegen.

 

In bis zu sechs Sitzungen einer sog.  "Probetherapie" (probatorische Sitzung) wird dann die weitere Indikation gestellt, z.B. für die Behandlung von:

  • Traumafolgestörungen
  • Belastungsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Verhaltens- und emotionale Störungen des Kindesalters
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Im Anschluss an eine Probatherapie wird gemeinsam mit der Patientin, dem Patienten und je nach Alter und persönlichem Wunsch auch mit dem persönlichen Umfeld (Eltern, Partner, andere enge Bezugspersonen, ggf. Jugendamt) entschieden, was das Richtige für ihre/seine Situation ist, z.B. eine Kurz- oder Langzeittherapie, Akuttherapie, Einzel - oder Gruppentherapie. Die Akuttherapie findet nur im Einzelsetting, ggf. unter Einbeziehung enger Bezugspersonen, aber nicht als Gruppentherapie statt. 

                                         

Wichtig:

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die für Ihren Wohnort zuständige Klinik (z.B. bis zum 18. Lebensjahr ist das Uni-Klinik Frankfurt Haus 92, für Erwachsene Frankfurter ist das die Uni-Klinik Frankfurt Haus 93. Telefon der Uni-Klinik 069 6301-0).

Siehe ergänzend:

 

Liste psychiatrische Kliniken | soziales. hessen.de